Große Gewächse

Große Gewächse

 

 

 

 

Die Bezeichnung „Große Gewächse“ bezieht sich auf eine Klassifikationsstufe besonders hochwertiger Weine. Dabei werden an die Qualität des Weines und seiner Kultivierung besondere Kriterien angelegt, welche durch den Verband Deutscher Prädikatsweingüter e. V. (VDP) beziehungsweise den Bernkasteler Ring festgelegt werden.  Die Weingüter müssen Mitglieder in einem der beiden Verbände sein und alle Anforderungen, die an die Qualität des Weinberges, die Rebsorte, an die Ertragsmenge, Lese – und  Vinifikationsverfahren sind zu erfüllen.

 

 

Nach den Kriterien des Bernkasteler Ring rangiert nur Riesling in der höchsten Klassifikationsstufe, nach VDP-Kriterien sind dies die folgenden Rebsorten:

Ahr: Spätburgunder, Frühburgunder, Riesling (ausschließlich edelsüß)

Baden: Riesling, Weißer Burgunder, Grauer Burgunder, Spätburgunder, Chardonnay

Franken: Riesling, Silvaner, Weißer Burgunder, Spätburgunder

Hessische Bergstraße: Riesling, Weißer Burgunder, Grauer Burgunder, Spätburgunder

Mittelrhein: Riesling

Mosel-Saar-Ruwer: Riesling

Nahe: Riesling

Pfalz: Riesling, Weißer Burgunder, Spätburgunder

Rheingau: Riesling, Spätburgunder

Rheinhessen: Riesling, Spätburgunder

Saale-Unstrut: Riesling, Silvaner, Traminer, Weißer Burgunder, Spätburgunder

Sachsen: Riesling, Weißer Burgunder, Spätburgunder

Württemberg: Riesling, Spätburgunder, Lemberger

 

 

Zurück

WARENKORB

Ihr Warenkorb ist leer.

KUNDENKONTO

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

WINZER

SUCHE