In der Pfälzer Region .....

Weinbaugebiet Pfalz

 

Geschmäcker sind unterschiedlich, so auch beim Alkoholgenuss. Weinliebhaber haben verschiedene Prämissen bei der Kategorisierung wie zum Beispiel Sorte und Herkunft.

Einige Anbaugebiete in Deutschland genießen traditionell hohes Ansehen, wie etwa die Pfalz. Mit fast 25000 ha verfügt das kleine Gebiet zusammen mit Rheinhessen bei Weitem über die größte Rebfläche Deutschlands und diese seit etwa 2000 Jahren.

Aus dem Süden von Rheinland-Pfalz stammt etwa ein Viertel der deutschen Gesamtproduktion von Weiß-und Rotwein, wobei Riesling und Mueller-Thurgau bei den Weißweinen und Dornfelder bei den Rotweinen das größte Jahresvolumen liefern. Nichtsdestotrotz gedeihen hier fast alle bekannten Rebsorten, wenngleich in kleineren Größenordnungen.

Woran liegt das?

Zum Einen verfügt das kleine Gebiet über die günstigste klimatische Lage in ganz Deutschland und zum Zweiten bieten die drei Pfälzer Regionen optimale mikroklimatische Bedingungen von ganz leichten bis zu schweren Böden, so dass unterschiedliche biologische Ansprüche verschiedener Rebsorten auf kleinstem Raum erfüllt werden können.

Typische Weine aus der Region Mittelhaardt-Deutsche Weinstraße wie Weißburgunder oder Scheurebe bzw. Rivaner oder Riesling aus der Südlichen Weinstraße finden Sie bei Wine24. Für weitere Informationen könne Sie sich gern mit uns in Verbindung setzen oder eine Probeflasche bestellen!

 

Zurück

WARENKORB

Ihr Warenkorb ist leer.

KUNDENKONTO

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

WINZER

SUCHE